Hier fängt der Urlaub schon bei der Buchung an. Überzeugen Sie sich selbst und suchen Sie sich aus den Ferienobjekten Ihr Wunschziel aus.

Döse

In Döse liegt der nördlichste Punkt der Stadt Cuxhaven und somit auch von Niedersachsen. Hier mündet die Elbe in die Nordsee, was durch das Seezeichen Kugelbake markiert wird.

 

Die Kugelbake im Ortsteil Döse ist ein 30 Meter hohes ehemaliges Seezeichen, das gleichzeitig den nördlichsten Punkt Niedersachsens und die Grenze zwischen Elbe und Nordsee markiert. Sie findet sich als Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven in der Stadtflagge.

 

Der Strand in Döse hat zwischen Dünenstreifen und Deich einen Grünstrand, zwischen Dünen und Meer verläuft der Sandstrand.

 

Ein weiterer Anziehungspunkt ist der Kurpark. Vor allem die kleinen Gäste sind begeistert von den verschiedenen Tiergehegen, schauen den Pinguinen zu oder tummeln sich auf dem „Seeräuber“-Abenteuerspielplatz.

Duhnen

Geprägt wird Duhnen durch reizvolle Gegensätze: Sonnenbäder am goldenen Sandstrand, Wanderungen durch die Stille der endlos erscheinenden Wattlandschaft, Bummeln über die Kurpromenade, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Unterhaltungsprogramme für Jung und Alt, zahlreiche Beach-Events im „VGH Stadion am Meer“ und eine abwechslungsreiche Gastronomie.

 

Im Thalassozentrum ahoi! können Sie Erholung und Fitness miteinander verbinden – ob bei Massagen, Inhalationen, Entspannungsbädern, im Erlebnisbad oder in der vielfältigen Saunalandschaft. Ruhe und Entspannung findet der Gast auch bei Spaziergängen auf dem Deich mit einem wundervollen Blick auf den Weltschifffahrtsweg, bei einer Wanderung durchs Watt oder einer Wattwagenfahrt zur Insel Neuwerk.

Sahlenburg

Der familienfreundliche Kurteil Sahlenburg liegt auf einem Geestrücken. Dessen stattliche Höhe bietet genügend Schutz gegen den „blanken Hans“ und lädt Sie zu einem erholsamen Urlaub im heilkräftigen Klima der Nordsee ein. Kleine und Große haben viel Spaß im Waldfreibad, am herrlichen Sandstrand oder auf dem Abenteuerspielplatz im Wernerwald.

 

Ein Naturmix aus Heide, Finkenmoor und Wald, welcher bis an den Strand reicht, ist einmalig. Während der Blütezeit der Seerosen sollten Sie unbedingt einen Spaziergang rund um das Finkenmoor unternehmen. Auf der Waldbühne finden in den Sommermonaten Veranstaltungen für die ganze Familie statt und im hier ansässigen Nationalparkzentrum erhalten Sie alle Informationen über den Lebensraum Wattenmeer. 

 

Tipp: Bei Flut kann man hier toll surfen oder Kitesurfen, bei Ebbe ist eine Fahrt im Wattwagen zur Insel Neuwerk ein beliebter Ausflug für große und kleine Gäste.

 

Auch die Vierbeiner kommen hier auf ihre Kosten